Freitag, 25. März 2011

Ja, ist denn etwa schon Ostern...???

Huhu Leute!

Mannohmann, das Tinchen hat es gestern ganz schön bunt getrieben. Auf den ersten Blick hätte man glatt meinen können, sie will dem Osterhasen Konkurrenz machen. In der Küche standen nämlich verschiedene Töpfchen und Näpfchen mit bunten Flüssigkeiten rum und auf dem Herd dampfte der größte ihrer Kochtöpfe leise vor sich hin.

Was das wohl werden sollte? Ostereier sind doch normalerweise gar nicht so riesig, dass man dazu sooo einen großen Topf braucht... grübel. Oder hat sie etwa vor, dieses Jahr Straußen-Eier zu färben???

Nachdem ich die Küche noch ein weiteres Mal gründlich inspiziert hatte (Inspector Macciato Clouseau ermittelt... grins),  kam ich dahinter, was sie vorhatte. Ein kleiner Stapel mit flauschig-weichen, nackelig-weißen Fellchen gab mir den entscheidenden Hinweis: Stöffchen wollte sie färben!

In den nächsten paar Stunden hat sie dann immer wieder in dem großen Topf gerührt, was von den bunten Flüssigkeiten reingeschüttet und Stöffchen reingestopft, wieder rausgeholt und zum Trocknen aufgehängt. Mittlerweile ist alles abgetropft und pupsetrocken und sieht jetzt sooooo aus:


Schöööön, gell?!?!?!!!
Unten liegen 4 Stücke Schafwolle, in der Mitte 4 Stücke Wollmohair mit Alpaca-Anteil und ganz oben 4 Stückchen Stoppelmohair. Für alle Bärchengrößen was dabei. Ich bin ja jetzt nur mal gespannt, was das Tinchen mit den Stoffen machen will. Nachwuchs für die Bärenbande vielleicht? Oder ob sie auch was davon an andere fleißige Bärchen-Geburtshelfer abgibt? Eeeehrlich - ich hab' keine Ahnung. Noch! Denn an DER Sache bleib' ich dran. Versprochen!

Ein wunderschönes, möglichst sonniges Wochenende wünscht Euch
Euer Inspector Macciato Clouseau ;-)

Kommentare:

  1. Oh was für schöne Stöffchen Tine gefärbt hat und was für tolle Farben.

    Jetzt bin ich aber Neugierig, was für Farben hat die Tine denn da genommen... Meinst du du kannst das auch noch ermitteln :-)

    AntwortenLöschen
  2. So feine bunte Fellchen
    bin schon sehr gespannt
    was daraus werden soll.

    Schönes Wochenende
    KnuddelDrückerchen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Inspector M. Clouseau,

    vielen Dank, dass Du an der Sache dran bleiben willst und wirst - das sieht nämlich schon verflixt vielversprechend aus. Aus so schön gefärbten Stöffchen können eigentlich nur ganz wunderbare Tapsis entstehen... Ist es nicht auch einfach klasse, dass jetzt überall Bärchen-Geheimagenten postiert sind, die den Dingen auf den Grund gehen? Sophie McSherlock bei den FreChBären, Misu und Gnubbel in der Villa Ratatouille, Inspector Macciato und meinereiner... unsere Menschen können kaum noch etwas geheim halten *grins*

    Ein wunderschönes Wochenende wünscht
    Agent Flutterby

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Farben! Ich bin bärgeistert. Ich glaube ich muß auch mal wieder färben.
    Ein schönes Wochenende wünscht euch

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Oho ja da war jemand fleißig und es sind so schöne Stöffchen geworden. Jetzt bin ich gespannt was für Geschöpfe daraus werden. Also schönes kreatives Wochenende.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  6. Oooooh genau meine farben ... super man fleißig fleißig ;9
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  7. Was für entzückende Kleinodien sind dir denn da ausm Kleckerpott gehuppzt!! Die sind prächtigst!

    Hab einen quietscheschönen Sonntag!
    Biene

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie wundervoll! Das sind sooo schöne Farben - ich hoffe, das Tinchen hat bald viiiiel Zeit zum bäreln. Und Du postest dann fleißig die Fotos, ja? So in geheimer Inspektor-Clouseau-Mission...hihi...

    Liebe Grüße
    Sophie (und Tine)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo lieber Macciato !
    Na, da hat sich Deine Mama aber einiges vorgenommen ;O)
    Wir sind jedenfalls schon ganz doll gespannt was sie da wieder neues raus zauBÄRt( vor allem auf die grühüüüüüünen ) !!!
    Wir wünschen Euch einen feinen Wochenstart und ganz viel Spaß beim tapsigen bärenbande'ln :O))))
    Ganz liebe Grüße
    Jan und Kika

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)