Dienstag, 22. April 2014

Ganoven Ede

Huhu liebe Bloggerlis!

Wir hoffen, Ihr habt die Ostertage alle gut verbracht und Euch schön ausgeruht. ;-)

U-BÄRtinchen und ich haben natürlich fleißig Eier gesucht (zusammen mit Macciato jr.) und dem Tinchen beim Bäreln zugesehen. Und siehe da - vorgestern ist ihr wieder mal Zuwachs für unsere Bärenhöle von der Nadel gehüpft:


Ganoven Ede, der kleine RäuBÄR bringt es auf etwa 9,5 Bärchenzentimeter vom Scheitel (ohne Käppi) bis zur Sohle.


Die nette Unterkunft mit den schwedischen Gardinen hat erst kürzlich und auf eigenen "Wunsch" *räusper* verlassen, um sich sofort wieder in seinem alten "Beruf" zu betätigen und richtig fette Beute zu machen. ;-)

Wir hoffen ja nur, dass Ganoven Ede sich nicht demnächst auf Honig-Raub spezialisiert. Sonst müssten wir uns wirklich was für unsere Vorräte einfallen lassen *flöööööt*...

Sooooo, für heute verkrümeln wir uns wieder und wünschen Euch noch einen schönen, gemütlichen Abend.

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Freitag, 18. April 2014

Frohe Ostern!

Huhu liebe Bloggerlis!

Ja, der Hase steht mal wieder vor der Tür. Und er wird uns nicht nur schöne, bunte Eier mitbringen, sondern auch ein paar gemütliche, freie Tage. Auf die freut sich besonders das Tinchen sehr. Dann muss sie nämlich nicht in aller Herrgottsfrühe aufstehen und zur Arbeit fahren, sondern kann sich nochmal gemütlich in der Heia umdrehen. Und später winkt dann das Nähkörbchen, aus dem in den nächsten Tagen hoffentlich noch das eine oder andere Geschöpfchen schlüpfen wird. Wir werden das ganze natürlich genau beobachten und Euch davon BÄRichten... ;-)

Und nun wünschen wir Euch allen...


... Happy Easter... God påske... عيد فصح سعيد... Vrolijk Pasen... Hyvää pääsiäistä...
复活节快乐... Joyeuses Pâques... Καλό Πάσχα... Kellemes húsvéti ünnepeket...
Buona Pasqua... God påske... ハッピー イースター... Wesołych Świąt...
Feliz Páscoa... Счастливой Пасхи... Veselú Veľkú noc... Felices Pascuas...
Glad påsk... Mutlu Paskalya... Зі святом Великодня... pasg hapus...

... mit schönem Wetter, einem gut gelaunten Häschen und viel Zeit und Ruhe für all das was Ihr gerne tut. Lasst es Euch gut gehen!

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Montag, 14. April 2014

Bloody Mary

Huhu liebe Bloggerlis!

Naaa, hattet Ihr ein schönes, gemütliches Wochenende?
Also, wir haben das eine oder andere Löffelchen Honig in der Sonne genossen (auch wenn es nicht üBÄRmäßig warm draußen war) und haben zugesehen, wie dem Tinchen ein neues Geschöpfchen von der Nadel gehüpft, oder besser gekrochen ist. Es handelt sich nämlich mal wieder um eine kleine Schnecke. Voilà - hier kommt "Bloody Mary" - die Vampirschnecke:


Die kleine Mary ist (ohne Fühler gemessen) etwa 5,5 cm hoch und trägt auf ihrem Rücken ein Haus aus blutrotem Samt, das mit schwarzer Spitze, roten Strass-Steinchen, 2 Mini-Fledis und einer Dekonadel verziert ist.

Mary steht übrigens total auf frischen Tomatensaft (morgens ohne - abends mit Gin... hihihi!), weshalb sie gern mal der einen oder anderen Tomate auf den Pelz rückt.
 Mit ihren Zähnchen auch gar kein Problem... ;-)

Ihr werdet jetzt wahrscheinlich einwenden, dass Mary viiieeel zu freundlich guckt, um eine echte Vampirin zu sein. Aber lasst Euch davon bloß nicht täuschen - sie kann auch anders...!

Soooooo, für heute verkrümeln wir uns wieder und wünschen Euch noch einen schönen, gemütlichen Tag.

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Dienstag, 8. April 2014

Rabea

Hallöchen liebe Bloggerlis!

Naaaa, isses bei Euch auch so stürmisch, wie bei uns? Also diejenigen unter uns, die etwas größere Plüschohren haben, müssen glatt aufpassen, dass sie nicht wegfliegen... hihihi. Aber wir haben ja zum Glück eine gemütliche Höhle, in die wir uns verkrümeln können...

Apropos Höhle: das Tinchen war fleißig und so haben wir in unserer Höhle am Sonntag mal wieder Zuwachs bekommen.


Die junge Dame heißt Rabea, ist etwa 11 Bärchenzentimeter groß und trägt einen Pelz aus rosa Mohair.
Rabea macht sich gern schick (siehe Schleifchen *giggel*) und würde nie-und-nimmer ohne ihren Teddy und den Klingel-Frosch aus der Höhle gehen. Nein, da ist sie eigen...

Soooo, wir verkrümeln uns für heute wieder und wünschen Euch noch einen schönen, gemütlichen Dienstagnachmittag.

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Mittwoch, 2. April 2014

Geronimo

Hallöchen liebe Bloggerlis!

Auch wenn das Wetter einfach nur BÄRenstark ist und das Tinchen jetzt ordentlich im Garten zu tun hat, so war sie doch auch an der Nähnadel nicht ganz unfleißig. Und darum ist am vergangenen Samstag bei uns auch mal wieder ein neues Plüschohr geschlüpft, das wir Euch gerne vorstellen würden.
Voilà - hier kommt Geronimo!


Das Kerlchen bringt es auf etwa 10,5 Bärchenzentimeter und trägt einen schicken Pelz aus antikem Möbelmohair.  Ganz schön abgeschrubbelt hier und da... hihi!

Geronimo liebt es gemütlich und lümmelt gern in seiner alten Sammeltasse rum - wenn er nicht gerade vor der Kamera posiert *grins*.

Und mit diesen Bildchen verkrümeln wir uns für heute auch schon wieder. 
Bis bald - und lasst es Euch gut gehen! ;-)

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Montag, 24. März 2014

Limonka

Huhu liebe Bloggerlis!

Naaaa, wie isses bei Euch - habt Ihr auch Frühling vor der Haustür?

Also wir haben ihn nicht nur draußen, sondern sogar hier drinnen in unserer Bärenhöhle. Und zwar in Gestalt einer kleinen, niedlichen Bärchen-Fee, die dem Tinchen am vergangenen Wochenende von der Nadel geflattert ist.

Voilà - hier kommt Limonka!


Unsere kleine Fee ist etwa 7,5 Bärchenzentimeter klein, ...


... trägt ein schimmerndes Fellchen aus echtem Malden-Mills Vintage-Velours...


... und hat natürlich Flüüügel und Fühler, ...


... wie sich das für eine echte Fee gehört.


Limonka ist ein Wunschbärchen, das sehr bald die Reise zu ihrer neuen Familie antreten wird. Dort erwarten sie nicht nur ihre neuen Menschen, sondern auch ihre Feenschwester Clementine.


Wir sind sicher, dass die beiden es zusammen einfach zauBÄRhaft haben werden! ;-)

Und damit verkrümeln wir uns für heute auch schon wieder und wünschen Euch allen einen schönen, gemütlichen Nachmittag.

Eure Bärchenrepoterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Montag, 17. März 2014

Teddybär Welt 2014 - Nachlese (Teil 2)

Huhu liebe Bloggerlis!

Wie versprochen möchten wir Euch heute mit dem zweiten Teil unserer Messe-Nachlese Tinchens "Beute" zeigen (der Herr Macciato jr. wollte sich hier übrigens nicht zeigen, weil er findet, dass solche "Mode-Themen" nix für Jungs sind... *augenroll*). Viele feine Stöffchen hat sie dieses Mal mit nach Hause gebracht.


Einige schicke Batik-Mohaire von Anke Komorowski in Fruchtfarben, ...
(passend zu den Tapsis, die eigentlich immer freche Früchtchen sind *grins*)


... Mini-Mohair und Pfotenstöffchen von Hesze-Bär (oben links), tolle Mini-Stöffchen von Berta (oben rechts) und je 1x Mohair und Seide von ProBär (unten links). Auch einige olle Zifferblätter und eine alte Feld-Tasse die anscheinend mal einem französischen Soldaten gehört hat, konnte sie ergattern. 


Diese Tasse (seeehr bequem!) haben wir beide zu Hause gleich mal ausprobiert und sind damit auf dem meergrünen Knautschmohair von "Die aus dem Koffer" rumgeschippert. ;-))) Die anderen Klasse-Stöffchen auf dem Bild stammen übrigens auch aus dem Koffer: ein Mohair in hummer, ein Velours-Stöffchen in ähhhh rosébraun (?) und einige passende Pfoten- oder Sonstwas-Stiöffchen aus Leinen und Flanell.


Zum Schluss konnte unser Tinchen mal wieder nicht am Stand von Roswitha Cleve vorbeigehen. Dieses Jahr hatten es ihr die alten Samtstoffe besonders angetan, wie man hier unschwer erkennen kann. Hüte möchte sie daraus nähen, sagt sie. Für Hexen und andere Bären-Damen. Da sind wir echt gespannt...


Das einzige, was es mal wieder nicht zu kaufen gab auf der Messe, war Zeit-zum-Bäreln. Und da wir finden, dass in der Hinsicht dringend Abhilfe geschaffen werden muss, schenken wir beide Euch allen jetzt mal genau das! ;-)

Bis bald und lasst es Euch gut gehen!

Eure Bärchenreporterinnen
U-BÄRtinchen & Lilly