Sonntag, 7. Oktober 2012

Fell zu vergeben!

Hallöchen liebe Bloggerlis!

Heute haben wir für Euch mal kräftig in Tinchens Fundus gekramt und 2 nette Sächelchen zu Tage gefördert, die wir Euch gerne ans Herz legen möchten:

Zum einen hätten wir ein schönes, großes Stück naturweißem Zottelplüsch anzubieten. Das Tinchen wollte sich wohl irgendwann mal was draus nähen. Aber sie hat ja niiieee Zeit und so liegt das schicke Fellchen in Tibetlamm-Optik schon 'ne ganze Weile nutzlos hier rum.


Das Stück ist 140 x 50 cm groß, ...


... hat eine Florlänge von etwa 80 mm, ...


... besteht aller Wahrscheinlichkeit nach aus Kunstfaser...


... und hat einen gewirkten Rücken, der in eine Richtung leicht elastisch ist. Am Rand ist der Rückenstoff stellenweise ein bisschen vom Liegen vergilbt. Das sieht man aber von der Florseite absolut nicht.

Falls eine(r) von Euch für dieses Stöffchen Verwendung hat (wir könnten uns gut einen dicken Eisbären daraus vorstellen oder eine wuschelige Handtasche oder den Yeti *prust*...), schicke er oder sie uns bitte einfach ein Mailchen mit seinem / ihrem Kauf- oder Tausch-Angebot.
Weiterhin haben wir noch eine Tüte (etwa 30x20 cm groß) mit lauter kleinen Fellfitzelchen ausgegraben. Die Stücke sind unterschiedlich groß (oder klein - ganz wie man will) und waren mal in verschiedenen Mohair-Katalogen eingeklebt.

 
Wir dachten uns, dass man diese Fitzelchen eventuell noch zum Basteln (vielleicht für ganz bestimmte 1:12 Miniprojekte wie z.B. Stofflädchen *flööööt*) verwenden könnte und würden die Tüte gern demjenigen schenken, der (oder die) zuerst bei uns piept.

Sooooo und nun flitzen wir mal in die Küche und sehen nach, was es zm Abendessen gibt. ;-)

Einen schönen, gemütlichen Restsonntag
wünschen Euch Eure Blogreporterbärinnen
Lilly & U-BÄR-tinchen



NACHTRAG: Sowohl das weiße Fell als auch die  Restfitzelchen haben inzwischen ein neues Zuhause gefunden! :-)

Kommentare:

  1. Oh das sind ja schöne Fellchen, da muß ich doch mal schnell dir eine Mail schreiben.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Tinchen, das sind ja tolle Fellchen, aber unser 1:12 Projekt ist vollkommen bestückt...

    Aber trotzdem Danke : )

    Wir können ja nicht einen Weihnachtsmarkt mit 5 stofflädchen bestücken grins...

    Aber da wird sich sicherlichbgemand finden : )

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinchen.Die ewigen Reste.Ich habe auch so vile davon.Ich stecke Fellreste auch zum stopfen in den Bären.Ab und zu braucht man kleine Reste.Bestimmt findest du viel Abnehmer.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Na also Tinchen... jetzt sei mal nicht so faul! Einfach die Restchen verschenken... Nehm dir mal ein Beispiel an mir... ich nähe alle Reststücken immer brav zusammen und mache daraus eine schöne schmuseweiche Flickendecke! *in Deckung geh* ... naja, Bekloppte muss es halt auch geben... so bin ich halt *lach*

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden Süßen,

    da habt ihr ja tolle Schätze ausgegraben! Wenn Tine etwas mehr Zeit hätte (haha!) würde sie sich das weiße Fellchen glatt sichern - ich weiß genau: sie hätte eine super Idee dafür. Na ja, vielleicht irgendwann mal... *uaaaah*

    Liebe Grüße (auch an Macciato, wenn er das hier liest!)
    Sophie (und Tine)

    AntwortenLöschen
  6. ...ähm....*klopfklopf* ... guckt heute mal in meinem Blog vorbei, da ist was für Euch hinterlegt! :o)

    Liebe Grüße
    Sophie und Tine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)