Mittwoch, 6. März 2013

Carlotta

Huhu liebe Bloggerlis!

Stellt Euch vor - eeeeendlich haben sich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen zu uns verirrt. Wurde auch höchste Zeit. Wir wussten ja kaum noch wie sie aussieht - die Sonne... tsss.

Passend zum schönen Wetter möchte ich Euch heute wieder (jaaaa, schon wieder!) einen niedlichen Neuzugang in unserer Bärenhöhle vorstellen. Voilà, das hier ist Carlotta!


 Die kleine Ballerina misst vom Kopf (die Ohren haben wir ausgelassen) bis zu den Hasenfüßen ca. 11 cm und trägt...


... außer ihrem rosa Tütü...


... ein hasenbraunes LouBear-Mohair-Fellchen.


Genau wie bei ihrer Schwester Polina, gehört Carlottas ganzes Hasenherz dem Ballett.


 Und wie mir aus gut unterrichteter Quelle zugetragen wurde, studiert sie für Ostern gerade einen Eiertanz ein... *frechgrins*.


Auch Carlotta hat sich für die Reise zur Teddybär Welt natürlich schon ein schönes Plätzchen im Koffer reserviert. Und sie hofft, möglichst viele von Euch dort zu treffen.


Ach üüübrigens, bevor ich es vergesse:
für alle diejenigen unter Euch, die gern selbst Hand ans Fell legen, werden wir sowohl vom Polina als auch von Carlotta Bastelpäckchen in limitierter Auflage im Gepäck haben. Und ich kann Euch versprechen, dass die Verpackung davon was ganz besonderes ist. Das solltet Ihr Euch wirklich nicht entgehen lassen... ;-)

Damit verabschiede ich mich auch schon wieder für heute. Muss unbedingt mal nachsehen, ob das Tinchen bei ihren Messevorbereitungen vielleicht noch ein paar helfende Tatzen gebrauchen kann... ;-)

Bis die Tage also - lasst es Euch (wie immer) gut gehen!

Euer Bärchenreporter
Macciato

Kommentare:

  1. Eien süße Ballerina hast du da gezaubert... schade dass ich sie nicht live gegutachten kann snief : )

    AntwortenLöschen
  2. Dir springen ja nur noch obersüße Zuckerschnitten von der Nadel. Nicht, daß das schon immer so gewesen wäre, aber die Hasenmädels sind einfach der Klopfer!

    Bei uns ist es heute auch den zweiten Tag so richtig sonnig, aber er soll zum WE schon wieder kälter werden.

    Dickes Drückerle aus Wido, Tanni

    AntwortenLöschen
  3. Oh Nein wie süüüüüüüüüüüß!!
    Das sind ja zwei obersüße Häschen, wundervoll, wie du nur so kleine Tierchen so schnucklig nähen kannst, ist mir echt ein wunder!!Ganz toll!!Bis schon bald, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Die Hasis sind ja richtig niedlich, vor allem Carlotta mit ihrem TüTü gefällt mir sehr!
    Deine außergewöhnlichen Bastelpackungen muß ich mir unbedingt ansehen!!
    Es dauert ja nicht mehr lange!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Ja, menno, Macciato... immer diese Andeutungen! Dein Job als Chefreporterbärchen wäre es doch, eine Exklusivstory über diese ominösen besonderen Verpackungen zu machen - wo wir doch nun schon soooo neugierig sind. Aber gut, erfreuen wir uns eben an dem Baletthäschen. Einen Eiertanz wird sie also aufführen, na, das wird bestimmt ganz toll. Und nebenbei bemerkt, eigentlich hätte sie wohl auch Carotta heißen können... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Carotta"... hihihi... zum Piepen!!! Das würde unserer kleinen Hupfdohle bestimmt gefallen. Vielleicht sollten wir Euch beide zukünftig zuerst befragen, bevor hier irgendwelche Namen verteilt werden. ;-)))

      Viele liebe Brummbärengrüße
      von Tinchen & Macciato

      Löschen
  6. Lieber Macciato,

    da hast Du ja wieder supersüße Verstärkung bekommen... und irgendwie total passend für das nahe Osterfest! *smile* Ich freu mich schon riesig aufs Kennenlernen - und natürlich, Dich endlich wieder zu treffen! Ich zähle die Tage! *kirschrotanlauf*

    Liebe Grüße
    Sophie (und Tine *imkreisgrins*)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)