Freitag, 29. März 2013

Grizu

Huhu liebe Bloggerlis!

Ich will Euch ja nicht so furchtbar lange zappeln lassen (besonders nicht die Drachen-Fans unter Euch *winkrüber zu Dirk und Lu*) und stelle Euch daher heute unseren bisher letzten, kleinen Drachen "Grizu" vor. Auch bei ihm blieb vor der Teddybär Welt leider keine Zeit mehr für einen Vorstellungs-Post. Aber er hat ausdrücklich drauf bestanden, sich nach der Messe noch hier zu zeigen. Verständlich, oder?


Grizu ist, wie seine Schwestern Hermine, Esmeralda und Medusa, etwa 11 cm groß...


... und trägt ein Schuppenkleid aus grün-rotem Bicolor-Mohair.


Als echter Junge, übrigens der erste (aber sicher nicht der letzte) in dieser Drachenfamilie...


... hat er sich strikt geweigert, einen Zauberstab oder gar ein Blüüüüümchen in die Pfote zu nehmen. Er meint, sowas ginge gar nicht, er müsse, als echter Hausdrache, schließlich seine Menschen beschützen und hat auf was "vernünftiges" bestanden.


Das Tinchen hat ihm daraufhin eine schicke Streitaxt besorgt, die er seit dem immer mit sich rumschleppt.

Psssst, ganz im Vertrauen: Grizu ist noch auf der Suche nach einem neuen Zuhause... ;-)

Sooooo, damit mache ich mich für heute auch schon wieder aus dem Staub und werde gleich mal nach dem Tinchen sehen, die - bildlich gesprochen - schon wieder auf den Dracheneiern sitzt und brütet... ;-)))

Also, bis die Tage. Lasst es Euch gut gehen!

Liebe Karfreitags-Brummbärengrüße
von Eurem Bärchenreporter
Macciato

Kommentare:

  1. Halliallooo,
    ja da ist wieder so ein Drachenkind. Mit Axt bewaffnet und sehr aufmerksam.
    Tine brühtet schon wieder,da bin ich ja mal gespannt, wünsche euch ein schönes Osterfest und viel Spass bei der Eiersuche. Erkennt man die Drachenkinder denn an der Eierfarbe? Oder sind es alles Ü-Eier?
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Das stell ich mir jetzt wirklich mal vor, unser Tinchen aud riesigen Dracheneiern, hihi...
    Die Drachenfamilie ist soooo schnuckelich, wir freuen uns auf weitere Mitglieder!

    Dickes Drückerle und ein schönes Osterwochenende
    Eure Widos

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebers Tinchen,
    Grizu ist genau so süß wie seine Schwestern. Er findet bestimmt bald ein Haus das er beschützen darf.
    Liebe Ostergrüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo tine,

    männlicher Drache braucht einen bärsonderen Zauberstab, wie man sieht hat er ihn ja auch bekommen.

    Ich wünsche dir schöne Ostern

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Wir stellen uns das auch ganz hübsch vor, wie das Tinchen so auf den Dracheneiern sitzt und brütet... und dann kommt noch so was Schnuckeliges dabei raus. Übrigens lässt Esmeralda ausrichten, dass es viel besser ist, für alle Eventualitäten des Lebens gerüstet zu sein, also Blümchen für die Netten und Hellebarde für die Bösewichte zu haben... ;O)

    Frohe Ostern und fröhliches Eierausbrüten wünschen
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Drachenkind, er wird wohl erstmal deine Ostereier bewachen : )

    Wünsch dir ein schönes Osterfest

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Macciato,

    wieder so ein süßer Nachwuchs bei Euch - danke für die schönen Fotos! Das Kerlchen kann sich auf jeden Fall sehen lassen und ist echt fotogen. Und wie immer toll gelungen. :o)

    Liebe Grüße
    Sophie *feuerrotwerd* und Tine *grins*

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)