Montag, 25. März 2013

Messe-Nachlese (Teil 2)

Huhu liebe Bloggerlis!

Soooo, wie vesprochen will ich Euch heute noch die Beute zeigen, die das Tinchen auf der TEDDYBÄR WELT gemacht hat. eigentlich wollte ich ihr ja feste auf die Finger hauen, damit sie nicht so viel kauft. Aber die shoppt soooo schnell, da kommt BÄR einfach nicht mit. Tsssss...!!!

Nun denn, hängen geblieben sind jedenfalls diese tollen Stöffchen hier:


"Kranke Giraffe" hat der Onkel Rademaker von Pro Bär zu dem lilanen gesagt... hihi!


 Die 3 bunten riechen geradezu nach neuen Drachen *flööööt*...


Und das hier werden sicherlich mal "Drachen-Add-Ons" *kicher*.


Hund, Katze, Maus???
Das helle ist auf jeden Fall soooo weich, dass man mit dem Kraulen gar nicht mehr aufhören möchte.


Bei Gründerzeit-Mohair und altem Samt konnte das Tinchen auch wieder nicht "nein" sagen...


Hier wird's nochmal so richtig kuschelweich. Das cremefarbene Fellchen besteht nämlich aus Seide *kraulundstreichel*. 
Im Vordergrund zwei schicke Baumwollstöffchen und Spitzenborte, die wir bei einer unserer netten Stand-Nachbarinnen ergattert haben.


Zum Schluss der Stoff-Parade noch diese feinen Röllchen hier:
So kommt zur "kranken Giraffe" von Bild 1 auch noch ein besoffener Leopard (linkes Röllchen)... *alBÄRngacker*.


Beim "Kleinkram" war das Tinchen dieses Mal eher sparsam. Lediglich 2 alte, rostige Tarteformen und eine witzige Bären-Ausstechform, ...


... hier ist der Kumpel nochmal besser zu sehen, durften mit nach Hause.


Dazu natüüüürlich noch eine Auswahl Postkarten von unserem Lieblings-Bärenmaler Peter Schnellhardt. Ohne geht gar nicht, neeee!

Einen neuen Mitbewohner hat unsere Höhle in Wiesbaden übrigens auch noch bekommen: ein klitzekleiner, Micro-Maulwurf von Shirley Scheibehenne ist nämlich zu uns gezogen. Und so sieht er aus:


Naaa, isser nicht süüüß, der Kleine?
Das Bildchen haben wir uns übrigens frecherweise von Shirleys Homepage gemopst *rotwerd*, denn unser kleiner Freund wollte vor der Kamera einfach nicht stillhalten. Maulwürfe... tssss!!!

Und damit wäre unser Messe-Beutezug leider auch schon wieder zu Ende. Wir sagen damit "winkewinke" Wiesbaden 2013 und hoffen, möglichst viele von Euch nächstes Jahr auf der 
TEDDYBÄR WELT 2014 wieder zu sehen.

MICH werdet Ihr natürlich schon viel eher wieder genießen dürfen, denn ich werde Euch in den nächsten Tagen noch ein paar neue Geschöpfchen aus unserer Bärenhöhle vorstellen.
Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Vor-Osterzeit.

Liebe Brummbärengrüße
von Eurem Bärchenreporter
Macciato



Handgesticheltes Näh-Helferlein, das das Tinchen von
unserer Freundin und Standfee Claudia geschenkt
bekommen hat. Schööön, gell?

Kommentare:

  1. Hallo Tinchen,
    das nenne ich mal eine reiche Ausbeute!! Die Stöffchen gefallen mir alle, aber der "Maulwurfn" von Shirley ist ja der Oberhammer! Ich bewundere ihre Winzigkeiten immer wieder! Nun bin ich mal sehr gespannt auf deine kranke Giraffe und deinen besoffenen Leopard :o)
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du wirklich nicht schnell genug mit auf die Finger hauen, das war ja ein Beutezug der Größten Grössenordnung...

    und wunderschöne Stöffchen habt ihr gekauft...

    bin ja schon gespannt was daraus wird ...

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Auf "kranke Giraffe" und "besoffener Leopard" bin ich besonders gespannt!
    Aber auch sonst ist Deine Ausbeute nicht von schlechten Eltern!
    Nu aber ran an die Nadeln! ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja feine Beute mitgebracht.
    Bin schon auf die kranke Giraffe
    und den besoffenen Leo gespannt.

    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wir kennen ja Def Leppard, so gesehen sind wir dann auf den Drunken Leppard gespannt... aber auf die kranke Giraffe noch viel mehr. Aus der Giraffennummer sehen wir das Tinchen so schnell nicht rauskommen... *grins* Schöne Beutestücke habt Ihr... äh... das Tinchen mitgebracht. Komm, Macciato, gib's zu - Du hättest doch nur Schokolade eingekauft!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Kranke Giraffe, haha... bin mal gespannt, was Du daraus zaubärst... so eine mit Tütü, die könnte mir gefallen ;o)

    Fast alle anderen Schönigkeiten durfte ich ja live am Stand bestaunen, aber der Rapante, der ist der Oberknaller!

    Dickes Drückerle für Dich und alle um Dich herum, Tanni

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da war dein Tinchen aber fleißig am shoppen. Aber ist ja logisch dass du keine Zeit hattest Tinchen auf die Finger zu klopfen, du musstest dem süßen kleinen Maulwurf ja erklären wie bei euch alles läuft... und vor allem wer das Sagen hat. Lass mich raten... Tinchen hat ERST den kleinen Maulwurf adoptiert um dich zu beschäftigen und ist dann zum los um ihrem Shoppingexzess auszuleben? ... gerissen gerissen...
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)