Dienstag, 10. August 2010

Macciato

Hallihallöle!

Heute hab' ich endlich mal wieder ein neues Bärchen, das ich Euch gerne vorstellen möchte. Der kleine Kerl gehört (wie Malvine) zur Familie der "Faulrumhängbärchen" und ist vom Scheitel bis zur Ferse knapp 14 cm groß.
Und hier nun die Bildchen von seinem allerersten Ausflug in den Garten:


Inzwischen hat "Macciato" sich auch richtig schick gemacht und sich ein schönes, buntes Halstuch zugelegt. Bildchen davon gibt's demnächst hier in diesem "Theater". ;-)

Bis dahin viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen




Kommentare:

  1. ein ganz bezaubernder Schnuckel ist Dir da von der Nadel gehüpft!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Alleine schon der Familienname - "Faulrumhängbärchen"... ;O) Das Kerlchen ist Dir wunderbar gelungen, obwohl... ob der so harmlos ist wie er aussieht... der hat das bestimmt faustdick hinter den Bärchenohren.
    Liebe Grüße
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  3. Macciato ist wunderbarund sieht so lieb aus.

    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  4. Ach so ein süßer kleiner Kerl.
    HErrlich süß.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein super süßer kleiner Kerl und sieht auch ziemlich Neugierig aus. Paß gut drauf auf, sonst ist er noch weg.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Niiiedlich! :o) Das ist echt wieder ein richtiger Handschmeichler.... schwärm! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Kreisch ... wie süß ist der denn???
    Der Ausdruck und diese Öhrchen ...
    und die Nase erst!
    Wenn der faul rumhängt, dann auf einem Wölkchen :O)

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein richtig kleiner Frechdachs!

    Die Fotos sind Dir super gelungen!
    ..... + der Frechdachs auch :O)

    Sei lieb gegrüßt von der Lu

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)