Mittwoch, 9. Januar 2013

Rosalie

Töörööööö liebe Bloggerlis!

Da linse ich vorhin nur mal ganz vorsichtig in das Nähkörbchen vom Tinchen rein (hab' ich schließlich auch lange genug nicht gemacht), da ringelt sich mir doch direkt ein langes, dünnes, rosa Etwas entgegen. Zuerst dachte ich, Krake Paul wäre wieder auferstanden (höhö!). Aber dann kam hinter dem langen Etwas auch noch ein Kopf zum Vorschein... und ein Bauch mit Schwänzchen... und Arme und Beine. Und nicht zu vergessen: zwei große, gepunktete Ohren.


Spätestens da war mir klar - dem Tinchen muss ein Elefant von der Nadel gehüpft sein. Tssss...!


Rosalie (so heißt unser Elefantenmädchen) ist übrigens ziemlich gemütlich und liegt gerne platt auf dem Bauch...


... oder lümmelt auf irgendwelchen Ecken und Kanten rum.

Nein, ich hatte ausdrücklich E-LE-FANT gesagt. ...

... Von "Ameisenbär" war hier nicht die Rede *frechgrins*.

Und manchmal gibt sie auch gerne den Elefanten im Porzellanladen *gacker*.


 Rosalie trägt übrigens ein handgefärbtes Viscose-Fellchen und ist von der Rüssel- bis zur Zehenspitze knapp 20,5 cm lang. Sie wird uns natürlich im März nach Wiesbaden begleiten, wo sie gerne ein paar nette Adoptiv-Menschen finden würde, bei denen sie einziehen darf.

Soooo und nun verkrümele ich mich für heute wieder und wünsche Euch noch einen elefantösen Nachmittag. ;-)

Viele liebe Brummbärengrüße
von Eurem Bärchenreporter
Macciato

Kommentare:

  1. Der Kleine ist ja elefantöööös!!!
    So ein süßes Kerlchen findet sichlich schnell ein tolles Zuhause!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, wie süß ist die kleine Dame denn??? Die könnte ich so vom Bildschirm mopsen.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ah oui, sie ist bestimmt francais ein ellefant, und was für ein niedliches ! Ein echt faules Ding, aber dem Blick kann doch keiner widerstehen.

    Dickes Drückerle, Tanni & die Toscana-Boys

    AntwortenLöschen
  4. Das hat sich aber gelohnt, dass Du mal wieder einen Blick ins Nähkörbchen riskiert hast... einfach bezaubernd, die kleine Ele-Dame. Und wie graziös und anmutig sie die Rolle "Elefant im Porzellanladen" spielt... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Es ist doch immer wieder faszinierend was so alles in Nähkörben rumliegt! Das muss man sich mal vorstellen: Ein Elefant im Körbchen... das muss und Bärenmachern erst mal einer Nachmachen... aber wisst ihr was ich vr ein paar Tagen entdeckt habe? Einen kompletten Elefant im Backofen! Aber das war noch nicht mal ein Fall für den Tierschutzverein, sondern nur ein Fall bzw ANfall von Modellierwahn...
    tststs... jahaaa... ich sehe es ein... ihr Bärchen habt es wirklich nicht immer leicht mit uns!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Ohh die kleine is ja oberzuckersüß!!
    Und dieser Blick! Einfach genial.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. oh wie süß diese Rumlümmel Elefanten Dame ist... Rosalie ist ein Herzstück ...

    Heul ich kann gar nicht nach Wiesbaden kommen dieses Jahr weil wir im Roten Mehr rumschippern mit der Aida... aber 2014 sind wir bestimmt wieder dabei ...

    AntwortenLöschen
  8. Oh was Rosali sooooooo eine Süße.. wie niedlich sie schaut, einfach nur zum Liebhaben ist sie!!
    Ganz ganz toll!!!!
    Vielleicht seh ich sie noch in WI.. herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Volltreffer, sag ich da nur! Ein süüüßes Wesen, das ich hoffentlich in Wiesbaden kennen lernen darf - ich freu mich schon sooo drauf!

    Liebe Grüße & schönes Wochenende
    Sophie *tomatenrotanlauf*

    AntwortenLöschen
  10. such a cute little face she has....

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)