Sonntag, 3. Januar 2010

Mein kleiner grüner Kaktus... lalalaaaaa...

... ist weder grün, noch ein Kaktus, sondern ein Igelchen mit Namen "Spike".

Spike ist mir gerade eben von der Nadel gehüpft (ist noch warm... fffft, ffffft) und erkundet seit dem äußerst neugierig seine Umwelt.

Dabei stört es ihn auch nicht, dass er gerade mal 9 cm groß ist.

Im Moment scheint er übrigens gerade mit dem Weihnachtsbaum Freundschaft zu schließen.
Au weia!!!!
Ich glaube, ich fange den kleinen Schelm mal lieber wieder ein...
Spiiiiihiiiike!!!!!!!!!

Viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen - zur Zeit auf Igelfang ;-)

Kommentare:

  1. Och nö, wie süß ist der denn ? Am Besten gefällt mir sein nackliges Bäuchlein ;o)
    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß, Dein kleiner Spike! Ehrlich, seeeehr gut gelungen!!!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. oooooho ist der niedlich,du bist eine Meisterin.Und deine Finger haben wohl nie Pause?
    Wie machst du das bloß ohne dir die Finger zu brechen bei diesen Winzlingen. (Bewunderungsvollguck)
    Viele liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    Danke für deine Meinung auf meinem Blog .

    Dein Bär ist MEGASÜß.
    Echt.

    L.G. Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Was ein Schnuckelchen .. also mich dürfte er jederzeit pieksen :O)
    Berzeih, ich bin im Moment irgendwie im Stress :O)
    Ein ganz lieber Verzeih-Knuddler Iris

    P.S: Herzlich Willkommen ;O)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)