Montag, 25. August 2014

Helrun

Hallöchen liebe Bloggerlis!

Mann, mann, mann, wie doch die Zeit vergeht... Schon über einen Monat isses her, seit wir Euch zuletzt Neuigkeiten von Tapsi's Bärenbande zu BÄRichten hatten. Uuuiiuuiiuuii!!! Na, wir hoffen mal, Ihr habt uns inzwischen nicht vergessen. Aber so'n bisschen Urlaub vom Reporterinnen-Leben musste halt auch mal sein...

Aber jetzt steigen wir direkt wieder voll ein und stellen Euch heute eine neue Mitbewohnerin unserer Höhle vor. Gestatten - das ist Helrun.


Helrun ist ein Wunschdrache. Sie wird zu einer Kollegin von Tinchens Schatz ziehen, die ganz plötzlich schwer erkrankt ist und zur Zeit im Krankenhaus liegt. Dort kann sie sicher etwas Unterstützung und Aufmunterung gebrauchen...


Auch wenn Helrun erst 11,5 cm groß ist, ist sie sich ihrer Verantwortung natürlich voll bewusst.


Darum hat sie auch gleich ein Sträußchen Heilkräuter gepflückt (Kamille und Echinacea), ...


... mit dem sie das Krankenzimmer verschönern möchte.


Ihr Name ist übrigens altdeutsch / germanisch und bedeutet "die das Geheimnis der Gesundheit kennt, die Gesundheit und Unversehrtheit zaubern kann" (steht auf dem Pergament unter ihrem Arm geschrieben).
Da hoffen wir doch mal das Beste und drücken feste die Däumchen...

Und damit verabschieden wir uns auch schon wieder für heute und wünschen Euch noch einen schönen, gemütlichen Nachmittag.

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Kommentare:

  1. Oh wie süß, also für so eine Pflegerin gehe ich auch ins Krankenhaus. Gute Besserung an die Kranke und allerliebst sag ich da. Noch eine schöne Woche.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie niedlich ... Da wird ie ihre Aufgabe sicherlich mit vollster Zufriedenheit ausführen

    AntwortenLöschen
  3. Helrun ist zum Knutschen!!! Sie wird ihre Aufgabe bestimmt sehr ernst nehmen.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Das kleine Schnuckelchen wird die Stimmung im Krankenzimmer sicher ein kleines bisschen aufheutern. Sehr professionell sieht sie aus mit ihrer Schwesternhaube... ich glaube die weiß ganz genau was sie tut *sicher bin*
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Das ist zwar absolut kein schöner Anlass für diesen bezaubernden Wunschdrachen, aber wir sind sicher, dass Helrun ihre Aufgabe richtig gut meistern wird... und dass sie vor allem der Kranken ganz viel Freude machen wird.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  6. I do hope he has the magic fix for this sick little dragon.
    Helrun is as cute as a button.
    hugs Kay

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)