Donnerstag, 24. Oktober 2013

Leaves

Huhu liebe Bloggerlis!

Da sind wir schon wieder. Und auch dieses Mal haben wir ein neues Mitglied von Tapsi’s Bärenbande im Gepäck, das wir Euch gerne vorstellen möchten (jaaaa, das Tinchen ist recht fleißig im Moment). 

Passend zur Jahreszeit trägt unser neuer Kumpel die Farben des „Indian Summer“ im Fell…


… weshalb wir ihm den Namen „Leaves“ verpasst haben, …


… was so viel wie „Blätter“ oder „Laub“ bedeutet.


Leaves ist ein echt pfiffiges Kerlchen, das es auf stolze 9,7 Bärchenzentimeter bringt.


Sein Pelz besteht aus handgefärbtem Regenbogen-Mohair von Barbara-Ann Bears…


… und er flitzt mit Vorliebe draußen im Wald rum. 


Da könne man sich so schön zwischen den Blättern verstecken, sagt er.


Und wir müssen ihn dann immer suchen…
Ihr könnt Euch ja gar nicht vorstellen, wie anstrengend das manchmal sein kann… *seufz*.

Trotzdem haben wir Leaves alle sehr gern und hoffen, dass er (irgendwann) eine bärenstarke, neue Höhle mit netten Adoptiv-Menschen findet. ;-)

Für heute verabschieden wir uns aber und wünschen Euch allen einen schönen, gemütlichen Nachmittag.
Lasst es Euch gut gehen!

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Kommentare:

  1. Hallo Tinchen und alle anderen. Oh das Leaves ist ja wieder ein Süßer Das schöne bunte Fell steht ihm ausgezeichnet. Und so klein noch dazu tolle Arbeit Tinchen. Und schön fotografiert das du ihn auch mit den Blättern.
    Schöne Zeit und ein schönes WE euch allen.Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. oh so ein feines Schätzchen passend zum Herbst, das ist mal wieder ein soo süßes Geschöpfchen, liebes Tinchen!!!Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. 9,7 Bärchenzentimeter? Na, Leaves... hoffentlich hast Du Dich da nicht ein gaaaaanz kleines Bisschen auf die Pfotenspitzen gestellt? *grins* Ein ganz niedliches Kerlchen ist dem Tinchen da wieder von der Nadel gehüpft, aber wenn er in den Wald geht, müsst Ihr echt aufpassen, dass Ihr in wiederfindet - perfekte Tarnfarben...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein farbenprächtiges Kerlchen!!!!! Wenn Tinchen weiter so fleißig ist, dann müsst ihr bei Eurer Bärenhöhlel aber anbauen :-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Ein echtes Herbstbärchen, aber sich im Laub zu verstecken, ist ja irgendwie unfair! Mädels, wenn ihr Hilfe beim Suchen braucht, meldet Euch!

    Habt ein feines Wochenende & dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  6. Fungus kräht gerade im Hintergrund, dass das hübsche Fellchen ja auch echt praktisch ist, wenn man sich mit dem 5. Tequila Sunrise etwas vollgekleckert hat... *seufz* Sollte ein minderjähriger WALDkobold nicht (unschuldig wie wir) bei diesem Fell an Herbstlaub denken und nicht an Cocktails? *doppelseufz*

    Liebe Grüße
    Melli, die gerade überlegt ob sie ihren pelzigen Mitbewohner (der im Hintergrund "Tequila Sunrise" von den "Eagles" verschandelt) mit Klebeband zum Schweigen bringt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, mit dem Tequila-Sunrise hat Dein "Unschuldslämmchen" (höhö) gar nicht mal so unrecht. Ein Glück nur, dass Leaves relativ klein ist und die Coctail-Zutaten schön hoch gelagert sind... ;-)

      Löschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)