Montag, 11. Juli 2011

Samstags-Ausflug

Huhu liebe Bloggerlis!

Am Samstag haben meine Menschen und ich einen richtig feinen, großen Ausflug gemacht.
Morgens um halb neun sind wir ins Auto geklettert, haben unser Proviant-Täschchen auf den Rücksitz verfrachtet und sind losgefahren. Zuerst nach Marl (den neuen Töfftöff-Anhänger von meinen Menschen abholen) und dann weiter, Richtung Wesel, nach Hamminkeln. Auf dieser Strecke sind wir auch mal ein gutes Stückchen Landstraße gefahren. Daher gab's hier auch was schönes zu sehen: vieleviele Kühe und Pferde, schöne Häuser aus Backsteinen (die gefallen dem Tinchen immer so gut) und sogar 'ne richtige Windmühle. Leider hab' ich davon keine Bildchen (schnief), denn der Knippsomat lag schlauerweise im Kofferraum. :-(

Nun ja... in Hamminkeln haben wir noch zwei Autositze (wozu brauchen Menschen sowas bloß???) abgeholt und (jetzt kommt das Beste!!!!) haben uns dann direkt auf den Weg nach O-BÄR-hausen gemacht. Ich hatte doch meinem lieben Kumpel Jan von den KiKa-Bären einen Besuch versprochen. Und auch Jans Mama und das Tinchen wollten sich endlich mal wieder sehen und ein Ründchen schwätzen. Da war die Freude natürlich groß, als wir zur Mittagszeit in der KiKa-Bärenhöhle eingetrudelt sind. Endlich konnte ich den Jan mal richtig drücken...


... und auch seine ganzen KiKa-Geschwister, wie zum Beispiel das Mäxchen (vorne in der Mitte) kennenlernen. Mannohmann, war das fein!!!! Und wir hatten uns ja soooooo viel zu erzählen.

Die Zeit verging dabei leider viiiieeeel zu schnell (hat das Tinchen auch gesagt). Und kaum dass wir den oBÄRleckeren Kuchen von Jans Mama & Papa aufgefuttert hatten, mussten wir uns auch schon wieder verabschieden (schnüff). Dabei wären wir wirklich gern noch geblieben.

Zum Abschied hat Jan mir dann auch noch Geschenke mitgegeben. Schaut mal:


Schmackofatzige Glücks-Gummibärchen als Wegzehrung...


... uuuund (ich schieb' das mal ins Bild)...


... ein Eimerchen Erdbeer-Samen, damit wir Tinchens plattgewalztes Erdbeerbeet wieder aufforsten können.
Isses nicht toll?

Liebster Jan, ich danke Dir und Deinen Menschen ganz, ganz doll (auch im Namen vom Tinchen). Lass Dich dafür mal richtig feste drücken!!!! Und ich hoffe doch sehr, dass Ihr und der ulkige Windiwuff, der mich immer mit seiner feuchten Schnute gekitzelt hat, uns jetzt auch bald mal besuchen kommt. Das wird superlustig - versprochen!!! ;-)

Sooooo und jetzt verkrümel' ich mich für heute.
Einen bärenstarken Nachmittag wünscht Euch

Euer Macciato

Kommentare:

  1. Och menno, DAS sollten wir gewußt haben, wir waren am Samstag in Obärhausen zum Bummeln, da hätten wir uns auch prima treffen können. Aber bis zum Urlaub ist´s ja auch nicht mehr lang hin...
    dickes Drückerle, Finley

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Macciato, da habt ihr aber einen super schönen Samstag gehabt.
    Einen schönen Montagsgruß
    von Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind hier etwas unentschlossen... ob nun Jan in seinem tollen Fußballtrikot besser aussieht oder Du mit Deiner obercoolen Sonnenbrille... ;O) Einen schönen Tag habt Ihr da gehabt - und die Gescheeeeeenke. Schööööön!!!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Flutterby und Birgit haben ganz recht, ich könnte mich da auch nur schwer entscheiden. Aber für Flutterby dürfte ja das "Erdbeerbeet zum mitnehmen" der absolute oberbringer sein... zwinker. Sieht aus, als ob ihr alle einen tollen Tag in Oberhausen hattet - die Fotos sind einfach klasse! :o)

    Liebe Grüße
    Tine und Sophie

    AntwortenLöschen
  5. Da hattet ihr ja wirklich einen tollen Tag!
    Auch wenn es dieses Jahr mit den Erdbeeren vielleicht nichts mehr wird, aber der Anfang für eure neue "Plantage" ist gemacht!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)