Dienstag, 7. September 2010

Macciato geht zur Arbeit ;-)

Huhu Leute!

Ich bin's, der Macciato. Kennt Ihr mich noch von neulich?

Heute war echt ein spannender Tag. Und darum hat das Tinchen auch erlaubt, dass ICH ausnahmsweise mal in die Tasten haue und Euch BÄRichte. 

Also, ich durfte heute mal mit ins Büro fahren und gucken, was das Tinchen so den ganzen Tag macht. Auf dem Schreibtisch hab' ich mir zuerst mal einen schönen Platz mitten auf dem Büroklammern-Körbchen gesichert. Von hier hat man eine prima Aussicht üBÄR den ganzen Schreibtisch.
 Dann hab' mich mit einem Roooootstift bewaffnet. Ein seeehr wichtiges Arbeitsmittel, wie ich heute gelernt habe... GRINS!!! 
Im Laufe des Tages durfte ich auch noch zeitweise den Telefondienst üBÄRnehmen...
("Hallo, hallo... Moment, der Chef ist gerade seeeeeeehr beschäftigt...", hihihi!!!)
... und habe getestet, was die Klimperkiste, die die Menschen "Computer" nennen, so alles kann.
Schon ulkig, wie die Buchstabseln über den Fernseher (der ja Bildschirm heißt) tanzen, wenn man mit den Pfoten auf die vielen, lustigen Tasten drückt... uuuiiuuuiiuuiii!!!

Jaaaa und nun werde ich mich verkrümeln und ein bisschen Heia machen. War doch alles ganz schön anstrengend für einen kleinen Bären, wie mich. ;-) Ich wünsch' Euch allen einen schööönen, gemütlichen Abend und schicke Euch viele liebe Brummbärengrüße (vom Tinchen natürlich auch)

Euer Macciato

Kommentare:

  1. ja für so einen kleinen Bär kann der Büroalltag ganz schön anstrengend sein, drum hast Du Dir ein Nickerchen redlich verdient!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. so ein fleißiges Bärchen und eine wirklich schöne Bürogeschichte - ich bin schon gespannt, was Macciato als nächstes erleben wird.

    Aber nun schlaf erstmal schön kleines Bärli und ruh dich von der anstrengenden Büroarbeit aus.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hui, da hast Du aber einen ganz aufregenden Tag gehabt - und dann auch noch gleich den Rotstift angesetzt, oha... aber die täglichen Knuddeleinheiten hast Du ja ganz bestimmt nicht wegrationalisiert... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby

    AntwortenLöschen
  4. Da hattest du aber einen aufregenden Tag. Bist du denn auch ordentlich geknuddelt und gestreichelt worden? In so einem Büro gibt es doch meistens nette Kollegen und Kolleginnen. Ich hätte dich bestimmt geknuddelt.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Macciato,
    ich gehe ja auch ganz oft mit Tanni ins Büro und ich kann Dir nur sagen, es ist immer wieder lustig. Ich mag´s besonders, wenn mich die Kollegen mit Snacks versorgen ;o)
    Dickes Drückerle, Dein Finley

    AntwortenLöschen
  6. Hey klasse, dass Du einen feinen Tag hattest. Aber Du hättest lieber schauen sollen, dass Du mal einen 1. Schultag miterleben darfst ... so von wegen Schultüte mit Leckereien usw. ... grins.

    Aber vielleicht waren ja die Büromenschen auch lieb und haben Dich mit honigsüßen Leckereien versorgt.

    Liebe Knuddelgrüße aus dem Dorf
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Süüüüüß! Schade, dass ich so weit weg wohne - ich wäre gerne mal bärsönlich bei Euch im Büro vorbeigekommen!!! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Das hast Du ja einen super süßen Helfer im Büro.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube dir, dass es total spannend gewesen ist Machiatto ;-) Du hast dir eine Pause verdient ;-)
    Lg
    Alicia

    AntwortenLöschen
  10. hach... er ist immer noch so süß, dass er auch bei mir mit den stiften mikado spielen, blödsinn machen und die tasten drücken dürfte ;)

    grins

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)