Dienstag, 12. Januar 2016

Eldri - ganz in fliederlila ;-)

Huhu liebe Bloggerlis!

Naaa, habt Ihr das neue Jahr alle gut angefangen?
Bei uns ging es - wie immer - ruhig und gemütlich zu. Und da das Tinchen nach Neujahr noch einige Tage Urlaub hatte, ist in der ersten Januar-Woche auch direkt ein neues Kumpelchen aus dem Nähkorb geschlüpft.


Eldri ist knapp 12 cm groß und ist ein Jungbär aus der Griffelz-Familie.


Er trägt ein schickes Mohairfell, das in verschiedenen flieder- und lilatönen gebatikt ist,...


... hat drei Knubbelfingerchen an jeder Hand und eine dicken Honigsensor mitten im Gesicht.


Eldri trägt um den Hals ein Band mit drei silbernen Glöckchen...

  

... und geht niemals ohne seinen Luftballon aus der Höhle.

Wir sind mal gespannt, wie lange das Kerlchen bei uns wohnen wird, bis er sich eine Behausung sucht... ;-)

Und damit verkrümeln wir uns auch schon wieder und wünschen Euch noch einen schönen, gemütlichen Nachmittag.

Eure Bärchenreporterinnen
Lilly & U-BÄRtinchen

Kommentare:

  1. Da ist dir ja ein ganz süßer von der Nadel gehüpft.
    Das neue Jahr hat uns wieder. Mit allem was so dazu gehört. Packen wir es an. Dir ein schönes erfolgreiches und kreatives Jahr.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß ja der wird schnell das weite suchen, sind ja auch meine Farben. Wünsche eine schöne kreative Woche und noch viele süße Gesellen für uns.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  3. Das neue Jahr fängt ja gut an, wenn dem Tinchen gleich so ein Prachtkerlchen von der Nadel hüpft. Und Euer neuer Kumpel hat echt ein tolles Fell!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Richtig süß ist das Kerlchen, und sein Fell ist ja was ganz Besonderes, wunderschön hast du genäht!!! ♥
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tinchen,

    tolle Arbeit, der sicht ja echt knuffig aus ;) Es beeindruckt mich immer wieder, wie viele Leute dich für solche Themen interessieren, hoffentlich werden es mehr ;)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn Ihr hier ganz viel Senf dazugebt... ;-)